Wweltgebetstag
"Nimm deine Matte und geh!

„Steh auf! Nimm deine Matte und geh!“ lautet das Motto des 
Weltgebetstages Bild: Weltgebetstag der Frauen - Deutsches Komitee e.V. / Nonhlanhla Mathe
  • „Steh auf! Nimm deine Matte und geh!“ lautet das Motto des
    Weltgebetstages Bild: Weltgebetstag der Frauen - Deutsches Komitee e.V. / Nonhlanhla Mathe
  • hochgeladen von Bianca Marquardt

(bim/nw). Wie an jedem ersten Freitag im März wird am 6. März weltweit der Weltgebetstag gefeiert, der sich thematisch mit der Lebenssituation von Frauen eines Landes auseinandersetzt. Christliche Frauen wählen Texte, Gebete und Lieder aus. Gefeiert wird in mehr als 100 Ländern und auf 88 Sprachen. In diesem Jahr haben Frauen aus Simbabwe den Gottesdienst unter das Motto „Steh auf! Nimm deine Matte und geh!“ gestellt. Über Konfessions- und Ländergrenzen hinweg engagieren sich christliche Frauen beim Weltgebetstag dafür, dass Frauen und Mädchen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können. Die Kollekte kommt vor allem Frauen- und Mädchenprojekten weltweit zugute.
Im Kirchenkreis Hittfeld wird der Weltgebetstag in vielen Kirchengemeinden gefeiert, u.a. in folgenden:
Buchholz: ökumenischer Gottesdienst in der Ev.-luth. St. Johannis-Kirchengemeinde, Wiesenstr. 25. Um 19 Uhr beginnt das Einsingen der Lieder mit der ökumenischen Musikgruppe YUMI und einer Trommelgruppe. Der Gottesdienst beginnt um 19.30 Uhr, anschließend sind alle Besucher zum Beisammensein ins Gemeindehaus geladen. Der Tansania-Stand und der Weltladen sind dabei.
Elstorf: In der Ev.-luth. Nicolaikirchengemeinde beginnt der Weltgebetstag um 19.30 Uhr in der Kirche, Lindenstraße 11.
Handeloh: Die ev.-luth. Nikodemuskirchengemeinde Handeloh, Kirchenstraße 9, lädt ein ganzes Wochenende zur Feier des Weltgebetstags ein. Los geht es am Freitag, 6. März, um 19 Uhr mit dem Gottesdienst, in dem Frauen aus der Gemeinde und dem Chor singen, anschließend sind alle Besucher zum Essen eingeladen. Am Samstag, 7. März, wird um 14 Uhr eine Ausstellung der Künstlerin Ursula Klinger (†), die seit mehr als 14 Jahren die farbenfrohen Motive des Weltgebetstages gemalt hat, eröffnet. Es gibt Kaffee und Kuchen. Die Musikgruppe YUMI nimmt die Besucher ab 16 Uhr auf eine musikalische Weltreise mit: Acht Frauen aus verschiedenen Buchholzer Kirchengemeinden singen und spielen Lieder aus 14 Jahren Weltgebetstag. Am Sonntag, 8. März, findet ein Familien-Gottesdienst und im Anschluss ein Essen als Mitbring-Buffet statt.
Hittfeld: Der Gottesdienst beginnt um 19 Uhr in der freien evangelischen Kirchengemeinde, Bahnhofstraße 36.
Hollenstedt: Die Kirchen-gemeinde feiert um 19.30 Uhr einen Gottesdienst im Gemeindehaus, Am Markt 5, mit anschließendem Buffet mit landestypischen Gerichten.
Maschen: In Maschen wird der Weltgebetstag um 18 Uhr im Gemeindehaus, Horster Landstraße 15, gefeiert. Im Anschluss lädt das Team herzlich zu Gesprächen beim Genuss landestypischer Speisen ein.
Moisburg: Der Gottesdienst beginnt um 19.30 Uhr. Im Anschluss werden im Gemeindehaus, Bei der Kirche 4, Bilder aus Simbabwe gezeigt, das Land wird vorgestellt und selbst zubereitete Köstlichkeiten werden gereicht.
Neu Wulmstorf: Der Weltgebetstag wird um 19 Uhr in der katholischen St. Josef-Kirchengemeinde, Querweg 8, gefeiert.
Rosengarten: In Nenndorf, Kirchenstraße 1, beginnt der Gottesdienst um 19 Uhr im Gemeindesaal mit der KIGERO-Band und anschließendem Beisammensein.
Tostedt: Gottesdienst um 19 Uhr in der Johanneskirche, Himmelsweg 12. Der Gottesdienst wird gemeinsam vorbereitet von Frauen aus der Maria-Magdalena-Kirchengemeinde Heidenau, aus dem Christuszentrum, aus der katholischen Herz-Jesu-Gemeinde und der Johannesgemeinde in Tostedt.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen