Verkehrsbehinderungen am Maschener Kreuz

bim. Maschen. Am Maschener Kreuz beginnen jetzt die Arbeiten für die Ertüchtigung und Instandsetzung der Brücke, die die A39 über die A1 führt. Ab Montag, 5. Februar, bis Sonntag, 11. Februar, werden auf der A1 und der A39 an verschiedenen Standorten die Anzeigetafeln für die Stauwarnanlage aufgebaut. Dafür wird in kleineren Tagesbaustellen jeweils zwischen 9 und 15 Uhr ein Fahrstreifen gesperrt. Ab dem 12. Februar werden zudem im Bereich der Auf- und Abfahrten des Maschener Kreuzes Rodungsarbeiten durchgeführt, wozu Sperrungen der Seitenstreifen erforderlich werden.
Die eigentlichen Bauarbeiten im Bereich des Bauwerkes beginnen ab dem 14. Februar mit der Herstellung der Mittelstreifenüberfahrten auf der A39. Dafür werden die Überholfahrstreifen beider Fahrtrichtungen im Bereich des Bauwerkes gesperrt. Mit Behinderungen ist rechnen.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.