Fitness-Studio "Gym 80" in Tostedt
Zwei tolle Angebote am "Tag der offenen Tür" kennenlernen

Freuen sich auf den "Tag der offenen Tür" (v.li.):  Elisa Mathis, Studioinhaber Peter Brandjen und Physiotherapeutin Daniela Brandjen
2Bilder
  • Freuen sich auf den "Tag der offenen Tür" (v.li.): Elisa Mathis, Studioinhaber Peter Brandjen und Physiotherapeutin Daniela Brandjen
  • Foto: Wochenblatt Archiv
  • hochgeladen von Axel-Holger Haase

ah/bim. Tostedt. „Bewegung, gesunde Ernährung und Entspannung gehören zum täglichen Leben wie das Zähneputzen“, sagt Peter Brandjen, Inhaber des Fitness-Studios „Gym 80“ in Tostedt, Kastanienallee 9. Er und sein Team laden für Sonntag, 27. Oktober, von 13 bis 18 Uhr im Rahmen des Tags der offenen Tür dazu ein, einfach ins Studio zu schauen und sich über die Trainingsmöglichkeiten und die neuesten Generationen von Trainingsgeräten zu informieren. Und das alles in der familiären Atmosphäre des Studios bei Kaffee und Kuchen. Außerdem werden an dem Tag zwei tolle Angebote gewährt.

Einige der Trainingsmöglichkeiten:
EMS-Training: Schlank, stark und fit werden in nur 2 x 20 Minuten pro Woche: Das bewirkt das Elektro-Myo-Stimulationstraining (EMS). Das Training sorgt bei geringem Zeit- und Bewegungsaufwand für schnell sicht- und messbare Erfolge. „Hier wird mittels Stromimpulsen die Muskulatur trainiert und so der gezielte Fettabbau unterstützt. 20 Minuten EMS-Training ersetzt ein drei- bis vierstündiges intensives Krafttraining“, erklärt Peter Brandjen. „Ausdauertraining und gesunde Ernährung gehören in jedem Fall ebenfalls dazu“, so der Fitnesscoach. Wer sich am Sonntag für die EMS-Trainingsmethode im Fitness-Studio Tostedt entscheidet, zahlt statt 199 nur 99 Euro im Monat.
„Galileo“-Training: Besser früh in Fitness und Gesundheit investieren, als später lange krank sein, rät Peter Brandjen. So informieren er und sein Team über das „Galileo“-Trainingsgerät, an dem Muskelkraft und -leistung gesteigert werden. „Dessen Wirkungsweise ist unglaublich. Das ‚Galileo‘-Training 2 x 15 bis 20 Minuten pro Woche beugt Osteoporose vor und ist ein optimales Training zur Sturzprophylaxe“, erklärt Peter Brandjen.
Powerplate: „Powerplate“ ist ein Ganzkörpertrainingsgerät für alle Alters- und Leistungsklassen. Die Vibrationen sorgen für Sehnen- und Muskeldehnung. Innerhalb von nur drei Monaten werden bereits durch kurze Trainingseinheiten Po und Oberschenkel straffer. Bei den Trainingsangeboten gibt es also auch für gestresste Berufstätige keine Ausrede mehr, nicht ins Fitness-Studio zu gehen. Das Fitness-Studio Tostedt bietet außerdem auf über 1.000 Quadratmetern eine große Auswahl an Herz-/Kreislauf- und Kraftgeräten sowie Kurse von Rückenschule und Zumba über Yoga bis Spinning und vieles mehr, was des Fitnessbegeisterten Herz begehrt.

Freuen sich auf den "Tag der offenen Tür" (v.li.):  Elisa Mathis, Studioinhaber Peter Brandjen und Physiotherapeutin Daniela Brandjen
Florian Sünkler trainiert im Fitness-Studio Tostedt mit über 
1.000 m² Fläche und modernsten Geräten

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.