Feriencamp des Todtglüsinger Sportvereins
Für Tennis begeistert

bim. Todtglüsingen. Das Tenniscamp des Todtglüsinger Sportvereins (TSV) ist für viele Mädchen und Jungen der Gemeinde ein tolles Ferienangebot und für den Verein eine gute Möglichkeit, Tennisnachwuchs zu gewinnen. Auf der Tennisanlage an der Lohberger Straße nahmen an der 15. Auflage jüngst 30 begeisterte Nachwuchsspieler teil. Dank der Platzvorbereitung durch die TSV-Vorsitzende Renate Preuß und ihres Stellvertreters Eike Holtzhauer durfte jetzt auch erstmals eine Nacht auf dem Gelände gezeltet werden.
Bevor es an die Bälle ging, gab es eine kurze Einweisung über das richtige Verhalten auf dem Platz. Dann griffen die Mädchen und Jungen im Alter von fünf bis 15 Jahren begeistert zum Schläger. Altersgerecht trainiert wurden sie von Tanja Gelübcke, Laura und Philipp Rombs, Jennifer Scherer und Jakob Falke. Drei Tage lang wurde den jungen Teilnehmern der Tennissport nähergebracht. "Was ich ganz toll finde, ist, wie konzentriert und ruhig alle bei der Sache sind", lobte Eike Holtzhauer. Am Ende präsentierten die Kinder und Jugendlichen ihren Eltern im Rahmen eines Turniers, was sie gelernt haben. Den Kuchen für die Veranstaltung spendierte Bäckerei Weiss.
Organisiert wurde das Tenniscamp zum vierten Mal von Judit Haus. "Einige Kinder kommen danach zum Probetraining", so ihre Erfahrung. Und weil so viel Sport an der frischen Luft hungrig macht, "zauberte" Ingeborg Warkentin im Vereinsheim leckeres Essen.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.