MTV Tostedt gewinnt 6:2 im Derby

(cc). Zum Saisonabschluss in der 2. Tischtennis-Bundesliga der Frauen hat das Team des MTV Tostedt sein Heimspiel mit 6:2 im Niedersachsenderby gegen TTK Großburgwedel gewonnen, und damit Rang drei in der Tabelle erreicht. Nach den Doppeln ging der Gastgeber mit 2:0 in Führung, und baute den Vorsprung nach den ersten Einzeln zum 3:1 zur Halbzeit aus. Nach der Pause musste der Gastgeber zwei Einzel abgeben, konnte aber in vier weiteren Einzeln zum 6:2-Endstand punkten. Am MTV-Erfolg beteiligt waren: Irene Ivancan, Yvonne Kaiser, Lotta Rose und Sarah Textor.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen