Wild Farmers landen Doppelsieg

(cc). Dem Baseballteam der Wild Farmers Dohren gelang im Nordderby der Bundesliga Nord ein Sweep (14:0 und 10:7) gegen das Team vom ehemaligen Farmers Coach David Wohlgemuth, den Stealers Hamburg, mit dem die Farmers auf Rang vier der Tabelle vorgerückt sind. Gianny Fracchiolla, der von den Stealers nach Dohren wechselte, war besonders motiviert, und trat als Starting-Pitcher für sein neues Team an. Er dominierte von Beginn an die Gastgeber. Nur zwei Hits gelangen den Stealers gegen ihren ehemaligen Mitspieler. Fracchiolla verließ nach fünf Innings den Mound. Für den Rest übernahm Jannis Wedemeyer, der aufgrund der Ten-Run-Rule nur noch zwei weitere Innings werfen musste. Am Ende siegten die Farmers im ersten Spiel deutlich mit 14:0. Das zweite Spiel ging mit 10:7 an die Farmers, obwohl die Devensive der Farmers schon zu wackeln begann.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.