(cc). Mit zwei Niederlagen (0:5 und 1:3) kehrten die Baseballer der Wild Farmers Dohren (1. Bundesliga Nord) aus Paderborn zurück. Weil die Untouchables diesmal stärker waren und sich damit für das Halbfinale qualifizierten. Denn nur die ersten beiden Teams aus Nord und Süd ziehen in die Playoffs ein. Die Farmers spielten ohne Fabricio Gagliani (beruflich verhindert) und Alejandro Hiraldo (verletzt), denen im ersten Spiel nur ein Hit gelang. Das zweite Game entschieden die Gastgeber mit 3:1 für sich. Sein Debüt in der 1. Liga feierte Youngster Jelte Bergmann (17). Er kam als pinch runner für Jan Hassenpflug in die Partie.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen