Gartentag bei der Stader Saatzucht in Tostedt

Laden zum Besuch des Gartentages ein: Elisabeth Kraft und Marktleiter Peter Schröter
  • Laden zum Besuch des Gartentages ein: Elisabeth Kraft und Marktleiter Peter Schröter
  • hochgeladen von Bianca Marquardt

bim. Tostedt. Zum großen Gartentag lädt der Raiffeisenmarkt in Tostedt, Am Raiffeisenplatz 1, für Samstag, 13. Mai, in der Zeit von 8.30 bis 13 Uhr ein. "Die ersten sonnigen Tage konnten wir schon genießen, und die Lust, sich im Garten aufzuhalten, steigt stetig. Dafür muss ein schöner Garten her, sonst macht es nur halb so viel Spaß", weiß Marktleiter Peter Schröter. Beim Gartentag erhalten Interessierte neue Anregungen durch fachmännische Tipps und interessante Beiträge.
Für einen traumhaft schönen Garten bieten die Experten von Firma Neudorff eine kostenlose Pflanzenschutz-Fachberatung mit Schaddiagnose und Empfehlungen zur Lösung der Krankheits- und Schädlingsprobleme. "Bringen Sie dazu gerne Pflanzenproben aus Ihrem Garten mit", rät Peter Schröter. Zusätzlich erfolgt vor Ort eine Bodentest-Aktion mit ph-Wert-Kontrolle und Empfehlungen zur Bodenverbesserung. Dazu entnehmen Gartenbesitzer an verschiedenen Stellen ihres Gartens spatentief ca. 300 bis 400 Gramm Erde und geben diese zur Analyse bei den Experten ab.
Auch ein Gang durch den gesamten Markt lohnt sich. Es warten tolle Aktionen, wie z. B. zehn Prozent Preisnachlass auf alle Artikel von Neudorff sowie 50 Prozent auf Pflanzstäbe und Töpfe. Ein großer Preissturz erfolgt auch im Bereich Pflanzen. Rosen sind zum Sonderpreis zu ergattern.
"Das gesamte Team des Raiffeisenmarktes in Tostedt freut sich darauf, viele Kunden zu begrüßen", so Peter Schröter.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.