Blüten soweit das Auge reicht

Katja Fink (li.) und Ines Leddig-Vogt stießen auf ihren Einkauf mit einem Sekt an
  • Katja Fink (li.) und Ines Leddig-Vogt stießen auf ihren Einkauf mit einem Sekt an
  • Foto: gb
  • hochgeladen von Bianca Marquardt

Begeisterte Besucher schwärmen über tollen Wörmer Gartenfrühling

gb. Wörme.
Leuchtende Blüten so weit das Auge reicht, gut gelaunte Menschen, die entspannt durch große Gewächshäuser schlendern. Das alles in wunderschöner Umgebung. Dazu ein tolles Angebot an Delikatessen zum Schlemmen, ausgefallene Kunstgegenstände und ausgefeilte Gartentechnik und Gartenideen. So zeigte sich der beliebte Wörmer Gartenfrühling der Gärtnerei Funk. „Frau Funk trifft mit ihren Blumenarrangements immer den Zeitgeist, und die Qualität ihrer Pflanzen ist einfach unübertroffen“, schwärmten die Buchholzerinnen Katja Fink und Ines Leddig-Vogt. „Nach dem Frühjahr, das keines war, bin ich heute richtig glücklich“, freute sich die immer wieder hochgelobte Gärtnerei-Chefin Gesine Funk über den Besucheransturm.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen