Renault-Autohaus S+K als Nachbarn begrüßt

Freuen sich über die Neu-Eröffnung (v. li.): Carsten Schulz, Christina Süchting und 
Mathias Süchting, Geschäftsführung der Autohaus S+K GmbH   Fotos: bim
3Bilder
  • Freuen sich über die Neu-Eröffnung (v. li.): Carsten Schulz, Christina Süchting und
    Mathias Süchting, Geschäftsführung der Autohaus S+K GmbH Fotos: bim
  • hochgeladen von Bianca Marquardt

bim. Harburg. Mit ihren Nachbarn von der Automeile am Großmoorbogen in Harburg feierten nun Christina Süchting, Mathias Süchting und Carsten Schulz, Geschäftsführer der Autohaus S+K GmbH, die Neu-Eröffnung ihrer Renault-/Dacia-Filiale am Großmoorring 7a. Zahlreiche Gäste gratulierten mit Präsenten und stießen mit Sekt darauf an, dass die Automeile nach dem Weggang der Peugeot-Niederlassung nun wieder komplett ist. "Schön, dass ihr da seid. Heute wollen wir entspannt in lockerer Atmosphäre anstoßen", so Mathias Süchting in seiner Begrüßung.
Passend zur Veranstaltung "Harburger Jazzraod" unterhielt die Grammophon Jazzband bei S+K mit einem Mix aus Jazz, Lounge und Pop. Für leckere Bürger sorgten Stephan Rashidi Azar sowie Kay Woo-Ling und Esther Krohn in ihrem knallroten, englischen Doppeldecker-Bus aus den 1950er Jahren.
Bereits in der Vorwoche hatten sich rund 350 Besucher den neuen S+K-Standort mit der Renault- und Dacia-Ausstellung angeschaut und ein buntes Unterhaltungsprogramm genossen. Auch die eine oder andere Probefahrt konnte dabei unternommen werden. (bim).

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.