WLAN-Hotspot an der "Stadtinfo Tostedt"

Bei der Einweihung des Hotspot (v. li.): Dorit Wickbold, Filialleiterin der Sparkasse Harburg-Buxtehude, Jürgen Salewsky, "ORT leev Media GmbH", Bürgermeister Gerhard Netzel  und Björn Muth, Kommunalbetreuer der EWE
  • Bei der Einweihung des Hotspot (v. li.): Dorit Wickbold, Filialleiterin der Sparkasse Harburg-Buxtehude, Jürgen Salewsky, "ORT leev Media GmbH", Bürgermeister Gerhard Netzel und Björn Muth, Kommunalbetreuer der EWE
  • Foto: ORT leev Media GmbH
  • hochgeladen von Bianca Marquardt

bim. Tostedt. In Tostedt gibt es jetzt einen kostenlosen, öffentlichen WLAN-Hotspot. An der "Stadtinfo Tostedt"-Säule auf dem Platz "Am Sande" neben der Sparkasse haben alle Interessierten die Möglichkeit, kostenlos eine Stunde im Internet zu surfen, ohne die eigene mobile Internetflatrate zu belasten. Diesen kostenlosen Service bietet die Firma "ORT leev Media GmbH" als Betreiber gemeinsam mit der EWE - und das unabhängig davon, ob man EWE-Kunde ist oder nicht.
„Die Bedienung ist sehr einfach: WLAN-Netzwerk einschalten, Netzwerk 'EWE Hotspot' wählen und den Browser starten", erläutert Björn Muth von der EWE.
Finanziert wird dieser Hotspot genauso wie das Informationsangebot über Sponsoren. Bei ihnen bedankt sich Jürgen Salewsky, Geschäftsführer von "ORT leev Media", ebenso wie bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude, die den Standort und Technikräume zur Verfügung stellt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen