Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Ausbildung beim Landkreis Harburg: "Alle Chancen wahrnehmen"

Landrat Rainer Rempe und Carina Hellwege, verantwortlich für Ausbildung und Personalentwicklung, sowie Personalabteilungsleiter Lars Westermann und Thorsten Heinze, Bereichsleiter Service (v. re.), begrüßten die neuen Azubis (Foto: Landkreis Harburg)
Für 14 junge Menschen begann jetzt beim Landkreis Harburg ein neuer Lebensabschnitt

(bim). Ein neuer Lebensabschnitt begann Mittwoch für 14 junge Menschen, die jetzt ihre Ausbildung beim Landkreis Harburg aufgenommen haben. "Der Landkreis Harburg bildet aus, damit er auch zukünftig mit kompetenten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Aufgaben einer modernen Kreisverwaltung in der Qualität erfüllen kann, wie es Bürgerinnen und Bürger erwarten", so Landrat Rainer Rempe. Er appellierte an die jungen Berufsstarter, alle Chancen ihrer Ausbildung wahrzunehmen, um die eigene berufliche Zukunft auf ein solides Fundament zu stellen.
In den ersten drei Tagen erhalten die neuen Auszubildenden und Studierenden umfassende Informationen über Organisation und Arbeitsabläufe in der Kreisverwaltung.
Der Landkreis Harburg bildet damit aktuell insgesamt 19 Auszubildende und 13 Anwärter im Rahmen eines dualen Studiums (Bachelor of Arts) zu Verwaltungsbeamten aus. Zusätzlich werden vier Studierende für den Bachelor-Studiengang Soziale Arbeit und zwei Studierende zum Bachelor of Engineering im Dualen Studium des Bauingenieurwesens ausgebildet.
• Informationen zu den verschiedenen Ausbildungen beim Landkreis Harburg unter www.landkreis-harburg.de/ausbildung oder bei Carina Hellwege, Tel. 04171 - 693219, E-Mail c.hellwege@lkharburg.de.

Das sind die "Neuen"

Jessica Werner (Student im Bachelorstudiengang Soziale Arbeit), Alexander Pietrek (Auszubildender), Andrea Judith Mac Kenzie (Studentin im Bachelorstudiengang Soziale Arbeit), Lukas Schröder (Auszubildender), Madeleine Schröder (Kreisinspektor-Anwärterin), Liana Hornschu (Kreisinspektor-Anwärterin), Sabrina Schön (Kreisinspektor-Anwärterin), Leonie Preuße (Kreisinspektor-Anwärterin), Mareike Barz (Kreisinspektor-Anwärterin), Fiete Kohls (Auszubildender), Adelet Ataykaya (Auszubildende), Mara Schmöger (Auszubildende), Lena Wieckhorst (Auszubildende) und Bianca Tschernoste (Auszubildende).