Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Christus Centrum Tostedt ist pastoral wieder gut aufgestellt

Cornelius Beier ist neuer Zweitpastor des Christus Centrums Tostedt
bim. Tostedt. Personell ist das Christus Centrum Tostedt (CCT) nun wieder komplett: Pastor Cornelius Beier ist der neue Zweitpastor und unterstützt Pastor Andreas Timm bei den gemeindlichen Aufgaben. Seit der Verabschiedung von Pastor Ingolf Ellßel vor rund viereinhalb Jahren hatte Andreas Timm die Gemeinde allein hauptverantwortlich geleitet.
Cornelius Beier stammt gebürtig aus Mecklenburg-Vorpommern. Der 35-Jährige studierte am Europäischen theologischen Seminar im Schwarzwald und leitete seit 2007 eine freikirchliche Gemeinde in Böblingen in Baden-Württemberg. "Mein Opa ist landeskirchlicher Pfarrer, von daher habe ich auch früh begonnen, in der Kirche zu arbeiten. Meine Großeltern und meine Tante, die als Katechetin Kinderstunden anbot, wohnten im Pfarrhaus, meine Eltern, meine drei Brüder und ich im Küsterhaus. Vom Glockenläuten bis zum Krippenspiel waren wir Kinder involviert. Wir haben noch von Hand die Glocken geläutet und das Blasebalg für die Orgel gepumpt", erinnert er sich.
Nach den Jahren in Böblingen sei jetzt etwas Neues an der Reihe gewesen. Und da kam ein Anruf des CCT gerade zur rechten Zeit. Mit seiner Frau Priscilla und den gemeinsamen vier Kindern im Alter von fünf bis elf Jahren lebt Cornelius Beier nun in Tostedt. "Wir sind hier herzlich willkommen geheißen worden. Tostedt und das Ländliche gefallen uns sehr. Wir sind auch beide auf dem Land groß geworden", sagt Cornelius Beier. Außerdem habe er wieder in den Norden ziehen wollen. "Der Süden ist toll. Auch dort haben wir uns wohlgefühlt. Aber es ist schön, wieder näher bei der Familie zu sein. Und mein Opa freut sich, dass mit meinem Bruder und mir zwei seiner Enkel im kirchlichen Dienst unterwegs sind", so Beier.
Er spielt Gitarre, Geige und Klavier und wird neben den Predigtdiensten auch u.a. Musikgruppen leiten.
Cornelius Beier ist nun die dritte neue Kraft im CCT. Wie berichtet, haben bereits Matthias Wölfer und Manuel Inniger die Aufgaben des ausgeschiedenen Kinderpastors Sascha Thiel übernommen und Pastoralassistent Hendrik Glups das Team um Pastor Andreas Timm verstärkt.