Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Der deutsche Landfrauentag in Ludwigshafen begeisterte

(Foto: Kreislandfrauenverein)
(bim). Dass die sonnige Pfalz eine Reise wert ist, erfuhren die Landfrauen des Kreisverbands Harburg mit ihrer Kreisvorsitzenden Sybille Kahnenbley und Reiseleiterin Margret Riedel auf ihrer viertägigen Busreise. Der Spyerer Dom zählt seit 1981 zum Unesco-Weltkulturerbe und in der heimlichen Weinhauptstadt Neustadt luden romantische, verwinkelte Gassen und der historische Markplatz zum Verweilen ein. Höhepunkt war für die Teilnehmerinnen (Foto) aber der Besuch des Deutschen Landfrauentags in Ludwigshafen. Unter dem Motto „Veränderungen wagen – Vertrauen festigen“ wurde den Landfrauen ein eindrucksvolles Programm geboten. Mit vielen neuen Eindrücken im Gepäck kehrten die Kreislandfrauen nach Hause zurück und freuen sich schon auf den nächsten Deutschen Landfrauentag 2020 in Essen.   Foto: Kreislandfrauenverein