Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Goldenes Kronenkreuz für 25-jähriges Dienstjubiläum im Herbergsverein

Elke Rülicke erhielt das goldene Kronenkreuz (Foto: Kahle / Herbergsverein)
bim. Tostedt. Kollegen und Bewohner in der Betreuten Wohnanlage Albert-Schweitzer-Weg in Tostedt feierten jüngst mit Elke Rülicke einen ganz besonderen Tag: Die Betreuerin der 31 Bewohner erhielt für ihre 25-jährige Arbeit in der Diakonie das goldene Kronenkreuz als Ehrennadel. Herbergsvereins-Geschäftsführer Peter Johannsen dankte der Jubilarin für ihr engagiertes und herzliches Wirken im Namen des Herbergsvereins und sicherlich vieler Familien in Tostedt. 
Elke Rülicke ist seit ihrem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung zur Altenpflegerin im Jahr 1993 Mitarbeiterin im Herbergsverein. In der Wohnanlage ist sie von Anfang an seit 2000 dabei und steht ihren Senioren mit Rat und Tat zur Seite. „Für mich ist das fast wie eine Zweitfamilie hier“, sagt Elke Rülicke. "Im Laufe der Jahre lernt man sich gut kennen. Ich freue mich über das Vertrauen, das mir die Bewohner entgegenbringen.“