Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kirchenkreis Hittfeld: Nachbarn feiern gemeinsam

Die Hollenstedter St. Andreaskirche (Foto: Carolin Wöhling)
(bim/nw). Eine schöne Tradition im Sommer: An den Sonntagen in den niedersächsischen Sommerferien feiern die Kirchengemeinden einer Nachbarschaft in ihren Kirchen abwechselnd Gottesdienst und laden herzlich dazu ein. Die Termine und Themen:
„Lebenswasser“ in Holm-Seppensen und Sprötze:
1. Juli, 10 Uhr:
Gutskapelle Holm mit Prädikant Hans-Joachim Müller: „Da ist Wasser!“, Apostelgeschichte 8, 26-40.
8. Juli, 10 Uhr: Kreuzkirche Sprötze mit Pastorin Ulrike Seebo: „Fürchtet euch nicht!“, Matthäus 14, 22-23.
15. Juli, 10 Uhr: Gutskapelle Holm mit dem Instrumentalduo Windwood & Co u.a. Andreas Schuss: „Wasser ist Leben!“, Offenbarung 21, 6b.
22. Juli, 10 Uhr, Kreuzkirche Sprötze mit Prädikantin Rosika Krossa: „Gib mir solches Wasser!“, Johannes 4.
29. Juli, 10 Uhr: Gutskapelle Holm mit Prädikant Hans-Joachim Müller: „Die Wüste wird blühen!“, Jesaja 35.
„Du meine Seele singe!“ in der Nachbarschaft Handeloh, Heidenau und Tostedt:
1. Juli, 10 Uhr:
Maria-Magdalena-Kirche in Heidenau mit Pastorin Jennifer Gillner.
15. Juli, 10 Uhr: Nikodemuskirche in Handeloh mit Pastorin Miriam Heuermann.
29. Juli, 10 Uhr: Johanneskirche in Tostedt mit Pastorin Anke Klindworth.
„Denk‘ ich an Heimat…“ in der Nachbarschaft Seevetal mit Hittfeld, Maschen und Meckelfeld:
1. Juli, 10.30 Uhr:
Wassermühle Karoxbostel mit Superintendent Dirk Jäger: „…fallen mir nicht nur ein paar Orte ein.“
8. Juli, 11 Uhr: Kirche Meckelfeld mit Pastor Henning Seiffert: „…denk ich an Sprache.“
15. Juli, 10.30 Uhr: Christuskirche Fleestedt mit Pastorin Christina Schwabe: „…denk ich an Freundschaft.“
22. Juli, 10.30 Uhr: Friedenskirche Maschen mit Pastorin Sabine Bokies: „…denk ich an Musik.“
29. Juli, 10.30 Uhr: Mauritiuskirche Hittfeld mit Pastor Bernhard Kuhlmann: „denk ich an Himmel auf Erden.“
Sommerkirche auch in Hollenstedt und Moisburg:
1. Juli, 10 Uhr:
in Moisburg mit Pastor i.R. Karl-Ernst Wahlmann.
8. Juli, 10 Uhr: in Hollenstedt mit Pastor Fulko Steinhausen.
15. Juli, 10 Uhr: Scheunengottesdienst in Daensen bei Familie Schaper, Zum Baaksberg 10, mit Pastor Mehnert.
22. Juli, 10 Uhr: Gottesdienst in Hollenstedt mit Vikarin Vinh An Vu.
29. Juli, 10 Uhr: Gottesdienst in Moisburg mit den Prädikanten Fischer.
5. August, 15 Uhr: Gottesdienst zur Verabschiedung von Pastor Fulko Steinhausen in Hollenstedt mit Pastor Volker Klindworth.
„Ich sing dir mein Lied“ in der Nachbarschaft Rosengarten mit Bendestorf, Klecken und Nenndorf:
1. Juli, 10.30 Uhr:
in der Bendestorfer Kirche mit Pastorin Katharina Behnke:
„Wo bleibst Du, Trost der ganzen Welt?“, Friedrich Spee von Langenfeld (1591-1635), Jesuit und Prediger gegen das Unwesen der Hexenprozesse.
8. Juli, 10 Uhr: in der Thomaskirche in Klecken mit Vikar Frederic Richter:
„Anker der Zeit“, Albert Frey (geb. 1964), Sänger, Songwriter und Musikproduzent.
15. Juli, 10 Uhr: in der Nenndorfer Kreuzkirche mit Pastorin Dorothea Blaffert:
„So nimm denn meine Hände“. Julie Hausmann (1826-1901), Erzieherin im Baltikum
22. Juli, 10.30 Uhr: in der Bendestorfer Kirche mit Pastorin Dorothea Blaffert:
„Bleib bei mir, Herr“, William Henry Monk (1823-1889), Chormeister und Professor am King’s College.
29. Juli, 10 Uhr: in der Thomaskirche in Klecken mit Prädikant Dr. Pohl:
„Die Nacht ist vorgedrungen“, Jochen Klepper (1903-1942), Schriftsteller in Berlin.
5. August, 10 Uhr: in der Nenndorfer Kreuzkirche mit Pastorin Katharina Behnke:
„Zünd uns ein Licht an im Verstand“, Hrabanus Maurus (um 780), Benediktinermönch und „Lehrer Deutschlands“
Nachbarschaft Elstorf und Neu Wulmstorf:
1. Juli um 11 Uhr:
in der Lutherkirche Neu Wulmstorf mit Pastorin Heide Wehling-Keilhack.
Jesteburg lädt zu einer Sommer- und Pilgerkirche:
1. Juli, 10 Uhr:
unterwegs mit Pastorin Ellen Kasper und den „Perlen des Glaubens“.
8. Juli, 10 Uhr: unterwegs im schönen Garten des Dorfes – ein meditativer Spaziergang über den Alten Friedhof mit Pastorin Ellen Kasper.
15. Juli und 22. Juli, jeweils 10 Uhr: Gottesdienst mit Prädikant Hans-Joachim Müller in der St. Martinskirche.
29. Juli, 8 Uhr: unterwegs auf dem historischen Johannisweg nach Undeloh mit Pastorin Ellen Kasper. (Bei der ca. 16 Kilometer langen Wanderung an wetterfeste Kleidung, Sonnenschutz, Trinkwasser und Proviant denken.)
5. August, 10 Uhr: Gottesdienst mit Prädikant Hans-Joachim Müller in der St. Martinskirche.