Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Bauausschuss Handeloh: bürgerfreundlich geht anders

bim. Handeloh. Es ist schön, wenn Bürger sich für Politik interessieren. In der Sitzung des Umwelt-, Bau- und Planungsausschusses der Gemeinde Handeloh mit acht Zuhörern schlug Uwe Blanck (Grüne) daher vor, die Sitzungsunterlagen, inklusive der Pläne des diskutierten Bebauungsplanes "Amselweg-Ost", per Beamer an die Wand zu werfen. Dafür sei der Beamer schließlich angeschafft worden. Zumal die öffentlichen Sitzungsunterlagen nach wie vor nicht auf der Homepage der Gemeinde veröffentlicht werden. Bürgermeister Heinrich Richter (FWH) hielt das für unnötig, schließlich seien die Pläne in vorherigen Ausschusssitzungen und in einer Einwohnerversammlung vorgestellt worden. Auch wollte er für das Aufrufen der Vorlagen sein Laptop nicht zur Verfügung stellen. Das übernahm dann Andreas Dyck (CDU). Die Bürger begrüßten diesen Schritt - und fotografierten die Vorlagen zum Nachlesen mit ihren Handys ab.