Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

E-Mobilität in der Samtgemeinde Tostedt

Wann? 18.04.2018 19:00 Uhr

Wo? Grundschule, Poststraße 16, 21255 Tostedt DEauf Karte anzeigen
Tostedt: Grundschule | bim. Tostedt. Zu einer Einwohnerversammlung zum Thema über E-Mobilität in der Samtgemeinde Tostedt lädt die Samtgemeinde für Mittwoch, 18. April, um 19 Uhr in die Grundschule Poststraße ein.
Hintergrund: Der Individualverkehr ist im Wandel, die Elektromobilität ist hierbei das große Zukunftsthema. Allerdings gilt es, dieses Thema realistisch zu betrachten: eine Million E-Autos bis 2020 - wie ursprünglich von der Bundesregierung angekündigt - wird es nicht geben, andererseits ist die E-Mobilität für bestimmte Anwendungsfälle schon jetzt eine interessante Alternative.
Auf dieser Veranstaltung beleuchten Vertreter des Landkreises Harburg und der EWE die aktuelle Situation und lenken auch den Blick auf vorausschauendes Planen. Das Ziel einer Energieversorgung zu 100 Prozent aus regenerativen Energien bedeutet, dass es einen Wandel bei der Mobilität geben muss, Alternativen zu Diesel und Benzin sind zwingend nötig. Vieles spricht dafür, dass es insbesondere in Richtung E-Mobilität gehen wird. Das sollte bei aktuellen Planungen von Gemeinden und Privatpersonen berücksichtigt werden. So kann es sinnvoll sein, bei Planungen von Baugebieten oder von Ein- oder Mehrfamilienhäusern die Voraussetzungen für Lademöglichkeiten für ein E-Auto vorzusehen. So können möglicherweise in der Zukunft erhebliche Mehraufwendungen vermieden werden. Dieses Thema soll einen Schwerpunkt der Veranstaltung bilden.