Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Qualifizieren für die Seniorenbetreuung

Kursus der Landfrauen und Erwachsenenbildung

bim. Buchholz. Einen Qualifizierungskursus zur Seniorenbetreuung führt der Kreisverband der Landfrauenvereine im Landkreis Harburg in Zusammenarbeit mit der Ländlichen Erwachsenenbildung (LEB) in Buchholz durch. Der Kursus richtet sich an alle, die im Bereich der Aktivierung und Beschäftigung von älteren Menschen und insbesondere Demenzkranken erwerbstätig werden wollen sowie für Menschen, die eigene Angehörige betreuen.
Ein Informationsabend dazu findet am Montag, 24. September, um 18 Uhr in der Außenstelle der Landwirtschaftskammer, Parkstraße 29 in Buchholz statt. Der Kursus selbst beginnt am 17. Oktober und umfasst 160 Unterrichtstunden plus 80 Stunden Praktikum. Zu den Inhalten gehören u.a.:
• die persönliche Situation älterer Menschen
• psychisch bedingte Erkrankungen
• Kinästhetik/Grundpflege (Bewegungslehre)
• Kommunikation und Gesprächsführung
• Umgang mit Verlusterfahrungen
• Aktivierung und Beschäftigung
• Biographie und Alltag
• rechtliche Aspekte
• Ernährung im Alter
• Krankheiten im Alter
Wer mitmachen möchte, erhält nähere Informationen in der Landwirtschaftskammer bei Heike Dittmer unter Tel. 04181-930421.