Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Silvesterball in Tostedt: "Hermi" möchte zünftig feiern

Wann? 31.12.2018 19:00 Uhr

Wo? Schützenhalle, Schützenstraße 51, 21255 Tostedt DEauf Karte anzeigen
Die Königscrew (hinten, v. li.): Rainer Kröger, Kerstin Engelmann, Sarah Herrmann, Birgit Baden und Christopher Dempt sowie vorne, v. li.: Sven Bauer, Karl Christian John, König Hans-Hermann Baden, Carola Kröger und Detlef Lengning (Foto: U. Seidel-Fotograf)
Tostedt: Schützenhalle | bim. Tostedt. Super Stimmung und viele fröhliche Gesichter sind garantiert, wenn der Schützenverein Tostedt am Montag, 31. Dezember, ab 19 Uhr seinen Silvesterball im Tostedter Schützenhaus in der Schützenstraße feiert. Erfahrungsgemäß lassen sich bis zu 250 Gäste dieses Ereignis nicht entgehen. Da der Silvesterball gleichzeitig der Königsball zu Ehren der amtierenden Majestät ist, lädt dieses Mal Hans-Hermann "Hermi" Baden mit seiner Königin Birgit und seiner Königscrew herzlich zum Mitfeiern ein. Er freut sich auf zahlreichen Besuch - nicht nur von Schützenbrüdern und -schwestern, sondern auch von vielen Bürgerinnen und Bürgern.
Hans-Hermann Baden aus Wistedt hatte beim Schützenfest rechtzeitig geschafft, was er sich lange gewünscht hatte: noch vor seinem 60. Geburtstag die Königswürde zu erringen. Der Landwirtschaftsmeister, der einen Hof mit Schweinemast führt, Heidekartoffeln anbaut und auch Sportplatz- und Grünflächenpflege betreibt, engagiert sich in der Feuerwehr sowie als stellvertretender Bürgermeister der Gemeinde Wistedt. Er trägt den Beinamen "Hans-Hermann von Brunckers Hof".
Begleitet wird er in seinem Königsjahr von Kommandeur Karl Christian John und Kerstin Engelmann, die amtierende Damenkönigin ist, von Rainer und Carola Kröger, vom Ex-Doppel-König Detlef Lengning sowie von Sven Bauer und Sarah Herrmann und Christopher Dempt.
Beim Silvesterball werden alle Gäste vom Königspaar im Schützenhaus mit einem Glas Sekt empfangen. Zum Ball-Auftakt werden Hans-Hermann und Birgit Baden zunächst einen Ehrentanz aufs Parkett legen, bevor dann alle das Tanzbein schwingen dürfen. Musikalisch unterhält diesmal die Liveband "Memphis".
Die Gäste dürfen sich außerdem auf eine große Tombola freuen.
• Der Eintritt kostet 15 Euro. Karten sind erhältlich beim Bosch-Service Kröger, Himmelsweg 5 in Tostedt, Telefonnummer: 04182-5795.

Zur Historie des Balls

Zur Historie: Der Königsball zu Ehren des jeweiligen Königspaares gehört zu den ältesten Festen des Tostedter Schützenvereins. Früher wurde dieser Ball im Vereinslokal bei Matthies („Zur grünen Eiche“, den alten Tostedtern als „Stockmeyer“ bekannt) und ab 1960 im Hotel „Zum Meierhof“ gefeiert. Seit dem Jahr 1973 findet der Ball im Schützenhaus statt. Traditionell wird der Tostedter Königsball am Silvestertag gefeiert, weshalb er häufig auch als Silvesterball bezeichnet wird. Aber es gab auch Ausnahmen: Im Jahre 1958 wurde der Königsball nicht am Silvestertag, sondern am 8. Februar 1958 gefeiert.
Generell erfreut sich der Festball auch in der Bevölkerung in Tostedt großer Beliebtheit.