Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

SV Trelde-Kakenstorf: Stolze Tennis-Kids holen vier Pokale

Die stolzen Tennisspieler (v. li.): Jessica Haus, Liv-Grete Laarmann, Tomme Laarmann und Leander Gelübcke (Foto: SV Trelde-Kakenstorf)
bim.Kakenstorf. Die Tenniskids des SV Trelde-Kakenstorf sind von den Regionsmeisterschaften der Region Süderelbe aus Cuxhaven mit vier Pokalen zurückgekehrt. Stolz präsentierten Jessica Haus (11), Liv-Grete Laarmann (12), Tomme Laarmann (10) und Leander Gelübcke (10) die Trophäen vor heimischer Kulisse.
In Cuxhaven behaupteten sie sich alle vier hervorragend und mussten sich erst in der Hauptrunde geschlagen geben.
Jessica erkämpfte sich in der Konkurrenz U12 einen tollen dritten Platz. Besonders eng ging es bei den Jungen U12 zu. Hier belegten Tomme und Leander gemeinsam den dritten Platz. Liv-Grete ging zwar als Gruppenerste aus der Vorrunde hervor, im Finale der U14 reichte es dann aber nur für den zweiten Platz.
Für die Tennisabteilung im SV Trelde-Kakenstorf sind diese Erfolge ihrer Jugendlichen historisch. Derartiges hat es in deren jungen Tennisgeschichte bisher noch nicht gegeben. Tennis ist in Trelde-Kakenstorf seit einigen Jahren „en vogue“. „Wir verzeichnen seit Längerem Mitgliederzuwächse und legen dabei grundsätzlich ganz besonderen Wert auf unsere Jugendarbeit“, so Vorsitzender und Jugendwart Gernold Spletter.