Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Verkehrsbehinderungen in der Gemeinde Otter wegen "Youngclassics"

bim. Otter. Wenn am 19. August der Startschuss für das Profirennen der "EuroEyes Cyclassics" fällt, dann haben die Teilnehmer der "EuroEyes Youngclassics" bereits zwei Renntage und drei Etappen in den Beinen. Das Etappenrennen der Altersklasse U17 vom 17. bis 19. August bildet den Auftakt zu den "EuroEyes Cyclassics" in Hamburg.
Im Mittelpunkt steht dann wieder die Gemeinde Otter im Landkreis Harburg. Dort werden traditionell die ersten drei Etappen der Nachwuchsrundfahrt ausgetragen. Den Auftakt bildet am Freitag, 17. August, ein rund 70 Kilometer langes Rundstreckenrennen. Darauf folgen am Samstag, 18. August, ein Mannschaftszeitfahren über 15,4 km sowie am frühen Abend die dritte Etappe über 56,4 km.
Die vierte und letzte Etappe startet in Hamburg. Sie verläuft über die 60 km lange Westschleife, die auch von den Jedermann-Teilnehmern befahren wird und auf der sich nachmittags das Profirennen der "EuroEyes Cyclassics" entscheidet.
Ergänzt werden die "EuroEyes Youngclassics" in diesem Jahr am Samstag durch die Deutsche Meisterschaft im Einzelzeitfahren der Altersklasse U19. Damit wird Otter zum Mekka für den nationalen und internationalen Radsportnachwuchs, denn für die Youngclassics haben neben zwölf deutschen Teams auch zwölf weitere Teams aus den Niederlanden, Dänemark, Luxemburg, Belgien, Ungarn und der Türkei gemeldet. Die Strecken der Youngclassics zwischen Otter und Kampen sind für die Dauer der Rennen voll gesperrt. In Lücken des Rennfeldes besteht nur für Anlieger die Möglichkeit, die Rennstrecke zu queren.


Die Straßensperrungen

• Am Freitag, 17. August, von 17 bis ca. 19 Uhr werden folgende Straßen rund um Groß Todtshorn gesperrt: Todtshorner Weg, Kampener Straße und Am Mühlenberg (K66), Hasselkamp und Vor dem Dorfe.
• Am Samstag, 18. August, von 8.30 bis ca. 11 Uhr die Schulstraße, Kampener Straße und Am Mühlenberg, Hasselkamp, Vor dem Dorfe und Freudenthalsweg.
• Am Samstag, von 11.30 bis 19 Uhr die Schulstraße, Kampener Straße und Am Mühlenberg, Hasselkamp, Vor dem Dorfe, Freudenthalsweg und Todtshorner Weg.