Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Neuer Bus für Becker Tours: Ein "Spritsparwunder"

Verkehrsleiter Jens Becker freut sich über den neuen Mercedes Citaro
bim. Tostedt. Große Freude beim Tostedter Bus-Unternehmen Becker Tours: Die Landesnahverkehrsgesellschaft (LNVG) hat den Kauf eines neuen Busses mit 85.000 Euro gefördert. Den insgesamt 230.000 Euro teuren Mercedes Citaro Euro VI hat Busfahrer Holger Kröger in dieser Woche vom Werk in Mannheim abgeholt. Verkehrsleiter Jens Becker ist erstaunt über das "Spritsparwunder": "Auf der Fahrt von Mannheim hierher hat er nur 21 Liter auf 100 Kilometer verbraucht, das ist ein schöner Beitrag zum Umweltschutz. Bei Reisebussen sind es um die 27 Liter, im Linienverkehr 35 Liter", berichtet er. Voraussetzung für die Förderung war, dass ein alter Bus "in Rente" geschickt wird.
Begeistert von der Neuanschaffung ist auch Geschäftsführer Frank Weingärtner. "Nachdem der Fuhrpark in den vergangenen Jahren verjüngt wurde, freut es mich, dass wir einen so tollen Bus anschaffen konnten", sagt er.
Der "Neue" ist der 39. Bus im Fuhrpark von Becker Tours und wird im Stadtverkehr der U62 in Harburg eingesetzt. 80 Prozent der Busse des Unternehmens fahren im Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV), die übrigen im sogenannten Gelegenheitsverkehr (u.a. Buscharter und Busreisen).