Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Das sind die schönsten Abendkleider-Trends 2018

Beliebte Schnitte und Stoffe, Trendfarben und angesagte Muster: Erfahren Sie, was in dieser Saison bei Abendkleidern besonders gefragt ist!Beliebte Schnitte und Stoffe, Trendfarben und angesagte Muster: Erfahren Sie, was in dieser Saison bei Abendkleidern besonders gefragt ist!

Elegante Wickelkleider
Ein Liebling aus der Freizeit schafft in dieser Saison den Sprung zur feierlichen Abendgarderobe. Wickelkleider mit langen und kurzen Ärmeln begeistern durch ihre zeitlose Optik und perfekte Passform bei jeder Figur. Sie machen eine schmale Taille und kaschieren mit ihrer asymmetrischen Form das eine oder andere Kilo.
Verspielte Blumenmuster

Florale Prints sind wieder ganz in Mode und sorgen auch an regnerischen Tagen für sommerliche Flower-Power. Ob schlicht und dezent, opulent oder im Retro-Look: Hauptsache, Ihr Abendkleid steht ganz im Zeichen der Blume – zum Beispiel durch eine aufgedruckte Blumenwiese am Rocksaum oder eine Rosenranke. Beliebt sind vor allem blumige Kleider in Zartgelb, Rosa oder Blau.
Warme Erdtöne
Nach einem heißen Sommer wollen wir auch im Herbst auf wohlige Wärme nicht verzichten. Brauntöne passend zum Herbstlaub gehören zu den Trendfarben dieses Jahres. Am besten wirken Schokobraun, Karamell, Kaffeebraun oder Camel auf einfarbigen oder dezent gemusterten Abendkleidern. Diese dürfen trotz Regenwetter tief ausgeschnitten oder sogar rückenfrei sein. Besonders eindrucksvoll gelingt der Auftritt, wenn die Accessoires wie Taschen, Gürtel und Schmuck farblich auf die Garderobe abgestimmt werden.
Märchenhafter Tüll

Für einen königlichen Auftritt ist ein Kleid mit aufwändig gewebtem Tüllrock in dieser Saison genau die richtige Wahl. Der fließende Stoff lässt seine Trägerin geradezu durch den Raum schweben und ist auch bei breiten Hüften vorteilhaft. Trägerlose Abendkleider mit farblich abgesetztem Oberteil oder sogar einem Farbverlauf in Richtung Rocksaum liegen ganz am Puls der Zeit und sind in gut sortierten Modehäusern in herrlicher Vielfalt zu finden. Wichtig ist bei diesen Modellen ein bodenlanger Rock, damit Ihr Kleid optimal zur Geltung kommt.
Auffallende Streifen

Streifen schmeicheln der Figur und machen einen sportlich-lässigen Eindruck. In dieser Saison dürfen sie aber auch auf dem Laufsteg nicht fehlen und zeigen alte Klassiker in neuem Gewand, zum Beispiel als schwarz-weiße Zebrastreifen oder blau-weißer Matrosenlook. Dabei ist egal, ob die Streifen längs oder quer verlaufen. Auf dem Rock dürfen sie sogar schräg sein und machen Ihr Abendkleid so zu einem echten Hingucker. Besonders elegant wirkt ein Stufenrock oder Lagenrock, der abwechselnd schwarz und weiß gemustert ist.
Bunte Glanzpunkte
Polka Dots gehören zu den beliebtesten Stilelementen, um einem Kleidungsstück das gewisse Etwas zu verleihen. Nun haben sich die Pünktchen aus der Rockabilly- und Vintage-Szene auch in die Haute Couture eingeschlichen und zieren Abendkleider in bunten Farbtönen. Das dezente Farbenspiel macht auch schlichte Kleider zu einem Blickfang. In glitzernder Optik wirkt Ihr Abendkleid umso glamouröser.