Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Die gastfreundlichsten Städte: In diesen europäischen Städten heißt man Sie herzlich willkommen

(Foto: Flickr/Arild Vågen)
Der wohlverdiente Sommerurlaub ist bereits vorüber, doch die Lust am Reisen und Entdecken neuer Kulturen ist noch immer da? Wie wäre es mit einem aufregenden Städtetrip? Schöne Städte mit tollen Sehenswürdigkeiten gibt es viele - doch in welchen gibt man Ihnen auch das Gefühl willkommen zu sein? Denn vor allem die Menschen, auf die Sie während Ihres Aufenthalts treffen, können entscheidend dafür sein, ob der Urlaub in positiver oder doch eher negativer Erinnerung bleibt. Der Online-Reiseanbieter TravelBird hat sich diesem Thema gewidmet und eine Studie zu den gastfreundlichsten Städten veröffentlicht. Auch die Hansestadt Hamburg ist mit von der Partie und hängt die deutschen Städte Berlin und München ganz klar ab.

Für die Studie wurden zunächst die 500 beliebtesten Touristendestinationen untersucht und miteinander verglichen. Dabei wurden Faktoren betrachtet, die ausschlaggebend dafür sind, wie willkommen sich Touristen fühlen. Hierzu zählen Faktoren wie etwa die Anreise und wie gut der erste Eindruck ist, aber auch die Englischkenntnisse, die Gastfreundlichkeit und die Zufriedenheit der Einwohner, sowie die Tourismus-Aufnahmekapazität und das Sicherheitsgefühl der Besucher. Zusätzlich wurden noch rund 15.000 Journalisten und Reiseexperten danach befragt, welche Städte (die sie persönlich besucht haben) Sie am gastfreundlichsten finden.
Laut dieser Studie zählen gleich 10 europäische Städte zu den Top 15 der gastfreundlichsten Städte der Welt. Hamburg liegt im weltweiten Ranking auf Platz 11 und im europäischen Ranking auf dem siebten Platz. Diese hervorragenden Platzierungen erreicht die Hansestadt vor allem durch hohe Punktzahlen bei den Expertenmeinungen und beim ersten Eindruck nach der Anreise. Aber auch in so gut wie allen weiteren Kategorien konnte Hamburg überzeugen, einzig bei der Tourismus-Aufnahmekapazität gibt es Verbesserungsbedarf.

Die europäische Liste wird angeführt von der schwedischen Hauptstadt Stockholm, welche sich, wie auch Hamburg, durch eine einfache Anreise und einen hervorragenden ersten Eindruck auszeichnen konnte. Auf Platz zwei und drei folgen Helsinki und Rotterdam, deren Einwohner zu den Zufriedensten der Welt zählen. Nummer vier und fünf werden von Lissabon und Oslo belegt, die vor allem bei den Expertenmeinungen hervorragend abschneiden. Dicht hinter Oslo liegt auf Platz sechs Zürich. Die Stadt in der deutschsprachigen Schweiz zählt nicht nur zu den Städten, in denen sich Besucher am sichersten fühlen, sondern auch zu den mit den zufriedensten Einwohnern. Hamburg ist mit Platz sieben die einzige deutsche Stadt unter den Top 10 im europäischen Ranking. Nicht die einzige skandinavische aber die einzige dänische Stadt im Ranking ist Kopenhagen. Auch hier wird die gute Platzierung vor allem durch eine sehr hohe Zufriedenheit unter der Bevölkerung, sowie ein hohes Sicherheitsgefühl bei Touristen erreicht. Platz neun geht an die irische Hauptstadt Dublin. Dass die Iren ein fröhliches und gastfreundliches Volk sind, dass weiß wohl jeder. Falls nicht, wird es einem spätestens klar, wenn man Dublin besucht. Wahrscheinlich schneidet die Stadt auch deswegen so gut bei der Anreise und dem ersten Eindruck ab. Natürlich gibt es für Dublin in der Kategorie Englischkenntnisse die volle Punktzahl, was die Stadt noch ein gutes Stück nach oben geschoben haben dürfte. Den Abschluss der gastfreundlichsten europäischen Städte bildet Nizza. Die Stadt an der Côte d’Azur überzeugt nicht nur mit ganzjährig tollem Wetter, sondern steht auch bei den Experten hoch