Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Dieseltank ausgelaufen

Die Feuerwehr Maschen musste bei diesem Autotransporter einen defekten Dieseltank umpumpen (Foto: Remon Hirschmeier)
thl. Seevetal. Zu einem Hilfeleistungseinsatz musste die Feuerwehr Maschen am Dienstagvormittag in die Winsener Straße ausrücken. Vor der dortigen Tankstelle stand ein defekter Autotransporter, aus dessen schadhaften Dieseltank Kraftstoff auslief und die Fahrbahn verunreinigte. Binnen weniger Minuten war die Maschener Feuerwehr mit drei Einsatzfahrzeugen, darunter Spezialfahrzeugen zur Bekämpfung von Umweltschäden, an der Einsatzstelle. Mit Hilfe von Ölbindemitteln wurde der gesamte Bereich rund um den Autotransporter abgestreut und so der ausgelaufene Dieselkraftstoff gebunden. Parallel begannen weitere Einsatzkräfte, den verbliebenen Tankinhalt mit Hilfe einer speziellen Umfüllpumpe aus dem Tank in ein bereitstehendes Behältnis umzupumpen. Rund 350 Liter Dieselkraftstoff wurden durch die Maßnahmen aufgefangen. Für die Feuerwehr war der Einsatz nach einer Stunde beendet, die weiteren Ermittlungen hat die Polizei aufgenommen.