Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Kleinkind und Frau bei Unfall schwer verletzt

Ford prallt in Stelle gegen parkende Fahrzeuge / Pkw-Crash auch in Fleestedt

ce. Stelle/Fleestedt. Ein zweijähriges Kind und die Beifahrerin (53) eines Ford Edge wurden schwer bei einem Unfall verletzt, der sich am Samstagabend in Stelle ereignete. Der Fordfahrer (52) aus Stelle war auf der Lüneburger Straße in Richtung Winsen unterwegs, als er aus bislang unbekannter Ursache gegen zwei ordnungsgemäß am Straßenrand geparkte Fahrzeuge fuhr. An allen Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Im Ford saßen neben dem Fahrer vier weitere Personen, darunter das Kleinkind. Dessen Mutter wurde leicht am Knie verletzt. Während sich die übrigen Insassen selbstständig aus dem Wagen befreien konten, musste die Beifahrerin von der Feuerwehr herausgeholt werden.
• Zu einem Verkehrsunfall kam es auch am Freitagmorgen in Fleestedt an der Anschlussstelle zur A7. Ein schwarzer Golf war auf der Hittfelder Landstraße in Richtung Harburg unterwegs, als ein schwarzer Golf Kombi von der Autobahn kam und nach links in Richtung Fleestedt abbog. Dabei kam es zum Zusammenstoß der Wagen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Seevetal (Tel. 04105 - 620115) oder bei einer anderen Polizeidienststelle zu melden.