Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Mordversuch in Drage: Hammer auf Kopf geschlagen

Senior wollte seine Ehefrau töten

thl. Drage. Ein versuchtes Tötungsdelikt erschüttert die Ortschaft Drage: Ein 89-jähriger Mann soll am Dienstag versucht haben, seine Ehefrau (84) zu töten. Das bestätigt Jan Christoph Hillmer, Sprecher der Staatsanwaltschaft Lüneburg, dem WOCHENBLATT auf Nachfrage. "Die Frau hat aber überlebt. Zum Tathergang und zum Motiv sagen wir aber erst einmal nichts", so Hillmer.
Nach WOCHENBLATT-Recherche soll es zunächst einen Streit zwischen dem Ehepaar gegeben haben, in dessen Verlauf sich der Mann einen Hammer gegriffen und diesen seiner Frau auf den Kopf geschlagen haben soll. Die Seniorin kam schwer verletzt in ein Krankenhaus, soll dieses aber inzwischen wieder verlassen haben.
Der 89-Jährige wurde festgenommen und sitzt jetzt wegen versuchten Mordes in Untersuchungshaft.