Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Reh aus Pool gerettet

Mit beherzten Griffen retteten die Feuerwehrleute das Reh (Foto: Feuerwehr Hanstedt)
thl. Hanstedt. Ein Reh hatte sich am Dienstagmorgen in einen Garten an der Quarrendorfer Dorfstraße verirrt und war dabei in den Swimmingpool gefallen. Da es alleine nicht in der Lage war sich aus dem Becken zu befreien, alarmierten Anwohner die Feuerwehr. Diese war innerhalb weniger Minuten vor Ort und konnte das Reh mit beherzten Handgriffen aus dem Pool befreien und in ein nahegelegenes Feld bringen. Dort freigelassen sprang das Reh, offensichtlich unverletzt und fit, in großen Schritten davon. Der morgentliche Ausflug nahm damit für das Reh ein glückliches Ende.