Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Schwerer Unfall auf der A39

bim. Winsen. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Samstag gegen 18.30 Uhr auf der A39 Richung Hamburg zwischen den Anschlussstellen Winsen Ost und Winsen West. Ein 17-Jähriger aus Rinteln geriet mit seinem Motorrad, vermutlich auf Grund eines Fahrfehlers, ins Schlingern und stürzte auf die Fahrbahn. Von dort rutschte er in den Grünbereich nach rechts, wo er letztendlich zum Liegen kam. Beim Sturz wurde der Fahrer schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden. Es entstand ein Gesamtschaden vonca. 3.000 Euro. Die Autobahn musste für circa eine Stunde für Rettungs- und Bergungsmaßnahmen voll gesperrt werden.