Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Streitende Flüchtlinge gehen in Tostedt mit Messern aufeinander los

ce. Tostedt. Ein Streit unter Flüchtlingen eskalierte am Samstag in Tostedt in gefährlicher Körperverletzung. Im Verlauf der Auseinandersetzung gingen ein marokkanischer und ein algerischer Flüchtling mit Messern aufeinander los. Bei dem Handgemenge wurden beide Männer leicht verletzt. Die Streithähne erhalten nun eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung. Der Algerier musste im Krankenhaus behandelt werden, fuhr dann per Taxi nach Hause, bezahlte der Fahrer aber nicht. Ihn erwartet daher nun noch eine Anzeige wegen Betruges.