Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Vorfahrt missachtet

Einsatzkräfte sichern den beschädigten Pkw Foto: Matthias Köhlbrandt

Pkw kollidiert in Ashausen mit Lkw

thl. Ashausen. Eine Schwerverletzte, ein zerstörter Pkw und ein beschädigter Lkw - das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Montagabend auf der Scharmbecker Straße in Ashausen. Gegen 19.10 Uhr war eine 57-Jährige mit ihrem Opel Corsa aus dem Holtorfsloher Weg gekommen und hatte dabei die Vorfahrt eines 26-Jährigen mit seinem Lkw übersehen. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Pkw auf den angrenzenden Seitenstreifen geschleudert wurde. Der Lastwagen blieb im Frontbereich beschädigt auf der Fahrbahn stehen.
Da zunächst vermutet wurde, dass die Frau durch die Wucht des Unfalls im Fahrzeug eingeklemmt sein könnte, wurden auch die Feuerwehren aus Ashausen und Stelle sowie der Rüstwagen der Feuerwehr Winsen zu der Unfallstelle alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war die Frau zwar nicht eingeklemmt, aber es war nicht auszuschließen, dass sie sich schwere Verletzungen im Rückenbereich zugezogen hatte. Nach einer notärztlichen Versorgung im Pkw wurde die Feuerwehr tätig. Mit hydraulischen Rettungsgeräten wurde die Fahrerseite soweit geöffnet, dass die Frau mit einem sogenannten Spine-Board aus dem Fahrzeug geholt werden konnte.
Der Fahrer des Lkw blieb bei dem Unfall unverletzt. Die Ortsdurchfahrt Ashausen blieb im Bereich der Unfallstelle voll gesperrt, der Verkehr wurde innerörtlich umgeleitet.