Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wieder Geldautomat in Winsen gesprengt

Im Gebäude richtete die Sprengung erheblichen Schaden an
thl. Winsen. Unbekannte haben in der Nacht zu Montag den Geldautomaten in der Deutschen Bank in der Markstraße in Winsen gesprengt. Dabei entstand ein Schaden im mindestens sechsstelligen Eurobereich. Ob und wieviel Geld die Täter erbeuteten, ist derzeit noch unklar, Aktuell ist der Tatort noch weiträumig abgesperrt. Beamte sichern noch Spuren.

Es ist nicht die erste Tat dieser Art in Winsen. Erst vor rund sechs Wochen hatten Unbekannte den Geldautomaten in der Postbankfiliale an der Brahmsallee gesprengt.
Geldautomat in Winsen gesprengt

Mehr dazu lesen Sie am Mittwoch in der WOCHENBLATT-Printausgabe.