19-Jähriger leistet Widerstand

thl. Winsen. Am Mittwoch gegen 1.20 Uhr trafen Beamten in der Winsener Innenstadt auf einen 19-Jährigen, gegen den ein Untersuchungshaftbefehl vorlag. Die Beamten nahmen den Heranwachsenden fest und brachten ihn zur Dienststelle. Dort begann der Mann damit, die Beamten durchgängig zu beleidigen. Bei seiner Durchsuchung schlug und trat er nach den Beamten. Zwei Polizisten wurden hierdurch leicht verletzt. Gegen den 19-Jährigen wurden Strafverfahren wegen Beleidigung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.