Auffahrunfall im Kreisverkehr in Winsen

Im Kreisverkehr an der L217 kam es an der Ausfahrt zur Hansestraße am Donnerstag zu einem Auffahrunfall. Gegen 14 Uhr musste die 62-jährige Fahrerin eines BMW Mini Cooper beim Verlassen des Kreisels abbremsen, um einen querenden Radfahrer vorbei zu lassen. Ein hinter ihr fahrender 76-jähriger Mann hielt mit seinem Audi ebenfalls an. Eine 79-jährige Frau, die mit ihrem Opel dahinter fuhr, erkannte zwar die Situation, trat aber, nach eigenen Angaben, versehentlich aufs Gas anstatt auf die Bremse und fuhr auf den Audi auf. Dieser wurde dadurch gegen den BMW der 62-Jährigen geschoben. Die die beiden beteiligten Frauen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. An den drei Fahrzeugen entstand ein Schaden von rund 7.500 Euro.

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.