Dieb wuchsen keine Flügel

Energydrinks geklaut - Ab ins Gefängnis

thl. Neu Wulmstorf. Hätte die Werbung doch bloß gehalten, was sie verspricht - dann wäre einem 59-Jährigen aus Hamburg der Einzug in die Untersuchungshaftanstalt erspart geblieben.
Der Mann wollte am Mittwochvormittag in einem Supermarkt 29 Dosen eines Energydrinks entwenden. Dazu versteckte er die Ware unter seinem Pullover. Der Kassiererin fiel der plumpe Versuch jedoch sofort auf, da die Kleidung stark ausgebeult war, und hielt ihn fest. Die von der Energydrink-Werbung versprochenen Flügel wuchsen dem Dieb allerdings nicht, sodass er sich seinem Schicksal ergeben musste.
Die hinzugerufene Polizei stellte bei der Personalienüberprüfung zu allem Überfluss auch noch fest, dass gegen den Mann ein Untersuchungshaftbefehl wegen ähnlich gelagerten Taten vorlag. Er wurde daher in eine Hamburger Justizvollzugsanstalt gebracht.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen