Opel-Fahrerin stieß bei Winsen mit entgegenkommendem Pkw zusammen
Drei Schwerverletzte bei Unfall

ce. Winsen/Rosengarten/Elstorf. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Samstag gegen 16 Uhr in Winsen auf der Winsenser Landstraße. Die 56-jährige Fahrerin eines Opel Agila war in Richtung Pattensen unterwegs, als sie in Höhe der Luhebrücke in den Gegenverkehr geriet und frontal mit einem entgegenkommenden VW Caddy zusammenstieß. Bei der Unfallverursacherin stellte die Polizei mit 1,18 Promille eine deutliche Alkoholisierung fest. Bei dem Unfall wurden drei Personen schwer verletzt und in umliegende Krankenhäuser gebracht. Hierbei kam auch ein Rettungshubschrauber zum Einsatz. Die Opel-Fahrerin erwarten nun mehrere Strafverfahren.
• Schauplatz eines Unfalls war am Samstagnachmittag auch der sogenannte "preußische Hut" im Bereich Rosengarten. Dort missachtete eine 74-jährige Smart-Fahrerin aus der Samtgemeinde Tostedt die Vorfahrt eines Linienbusses. Dank der schnellen Reaktion der 52-jährigen Busfahrerin aus Buchholz und der Tatsache, dass die Smart-Fahrerin "Gas" gegeben hatte, touchierte der Bus den Smart lediglich leicht an der hinteren linken Fahrzeugecke. Dabei entstand leichter Sachschaden. Die Smart-Fahrerin kam mit einer Ordnungswidrigkeits-Anzeige davon.
• In der Nacht zu Sonntag kam es in Elstorf zu einem Verkehrsunfall an der Einmündung Lindenstraße/Mühlenstraße. Eine 64-jährige Autofahrerin aus Neu Wulmstorf hatte mit ihrem Toyota beim Abbiegen den Linienbus eines 53-jährigen Hamburgers übersehen, der in Richtung Buxtehude unterwegs war. Die Frau wurde zum Glück nur leicht verletzt, es entstand ein Sachschaden von etwa 11.000 Euro.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.