Drohnenflüge auf Privatgrundstücken?

thl. Buchholz. Am 24. und 26.Oktober haben Zeugen beobachtet, wie eine Drohne im Bereich Wilhelm-Raabe-Weg bzw. Steinbecker Straße jeweils in der Nachmittagszeit über Privatgrundstücke geflogen ist. Dabei soll das Fluggerät auch in nur rund zwei Metern Höhe unterwegs gewesen sein und vermutlich in Fenster mehrere Privathäuser hinein gefilmt haben. Ob die Flüge strafrechtliche Relevanz haben, ist noch unklar. Zeugen, die weitere Angaben dazu machen können, oder eventuell Start oder Landung in der näheren Umgebung beobachtet haben, werden gebeten, sich unter Tel. 04181 - 2850 bei der Polizei zu melden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.