Einbrecher auf frischer Tat geschnappt

thl. Lüneburg/Winsen. Einen Einbrecher konnte die Polizei bereits in den Nachtstunden zum 21. Dezember in Dannenberg (Landkreis Lüchow-D.) auf frischer Tat festnehmen. Zwei weitere Mittäter flohen zu Fuß. Parallel fanden die Beamten auch das Fahrzeug der Täter, einen Pkw mit RZ-Kennzeichen, und stellten diesen sicher. Das Trio hatte es auf Bargeld in dem Kaffee-/ Confiserie-Geschäft in der "Lange Straße" abgesehen und hatte die Eingangstür aufgebrochen.
Im Rahmen der weiteren Ermittlungen durchsuchten die Beamten am Donnerstag auch Wohnungen in Hamburg und Schleswig-Holstein. Die weiteren Ermittlungen zu dem Einbruch sowie zu weiteren Taten (Einbrüchen in verschiedene weitere Filialen) in Bad Bevensen, Lüneburg und in der Rathausstraße in Winsen in den vergangenen Wochen dauern an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.