Fahranfänger übersah Radfahrer

thl. Buchholz. Ein 55-jähriger Radfahrer ist am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden. Der Mann war gegen 11.45 Uhr auf dem Sprötzer Weg in Richtung Stadtmitte unterwegs. Auf Höhe der Einmündung zu den berufsbildenden Schulen überquerte er die Zufahrtsstraße. Aus dieser fuhr in diesem Moment ein 18-Jähriger mit seinem VW Passat in die Einmündung. Der Fahranfänger übersah hierbei den Radfahrer und traf ihn mit seinem Wagen. Der 55-Jährige stürzte und verletzte sich leicht. Er kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.