Falscher Schornsteinfeger erbeutete Schmuck

thl. Buchholz. Ein unbekannter Mann hat am Mittwoch gegen 14.30 Uhr in der Gartenstraße an der Haustür einer 85-jährigen Frau geklingelt. Der Mann gab sich als Schornsteinfeger aus und erzählte ihr, dass er die Heizung kontrollieren müsse. Unter dem Vorwand, die Anlage testen zu wollen, schickte er die 85-Jährige ins Wohnzimmer und blieb für einen Moment allein im Schlafzimmer zurück. Danach verabschiedete er sich wieder.
Später bemerkte die Geschädigte, dass aus ihrem Schlafzimmer eine Goldkette, ein Goldring und eine Goldbrosche fehlen. Der Schaden beläuft sich auf rund 300 Euro. Hinweise nimmt die Polizei Buchholz unter der Telefonnummer 04181 - 2850 entgegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.