Flüchtlinge prügeln sich

thl. Buchholz. In der Nacht zu Donnerstag gerieten in der Flüchtlingsunterkunft an der Sprötzer Bahnhofstraße ein Algerier (27) und ein Sudanese (20) in Streit. Der Algerier schlug seinen Kontrahenten mit einem Messergriff auf den Kopf, das Opfer ergriff seinerseits eine Glasflasche und schlug damit zu. Jetzt wird gegen beide Männer ermittelt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.