Frontal in Gegenverkehr

Beide Fahrzeuge waren frontal zusammengestoßen
  • Beide Fahrzeuge waren frontal zusammengestoßen
  • Foto: bs
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

Transporter-Fahrer übersieht beim Linksabbiegen vorfahrtberechtigten Pkw

thl. Winsen. Zwei Verletzte forderte am Montag ein Verkehrsunfall an der Kreuzung Osttangente/Tönnhäuser Weg. Gegen 10.50 Uhr wollte der Fahrer (31) eines Fiat Ducato Kastenwagens aus Richtung Drage kommend nach links in die Osttangente einbiegen. Dabei übersah er die im Gegenverkehr nahende und vorfahrtberechtigte 78-jährige Frau mit ihrem Pkw Toyota. Beide Fahrzeuge stießen frontal zusammen.
Da zuerst davon ausgegangen wurde, das dort eine Person einklemmt ist, wurde neben zwei Rettungswagen auch die Feuerwehr und ein Rettungshubschrauber mit einem Notarzt an Bord zur Einsatzstelle entsandt. Dabei hatte die Feuerwehr eine Anfahrt von nur wenigen hundert Metern.
Bezüglich der vermeintlich eingeklemmten Person wurde schnell Entwarnung gegeben. Die Feuerwehr übernahm bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes die Erstversorgung der Verletzten. Die Frau wurde schwer verletzt, der Unfallverursacher erlitt einen Schock. Beide kamen zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus.
Aus beiden Unfallfahrzeugen liefen erhebliche Mengen an Betriebsstoffen aus. Von den Einsatzkräften wurden diese Bindemittel abgestreut. Beide Fahrzeuge wurden anschließend abgeschleppt
Für die Dauer der Unfallaufnahme blieb der Kreuzungsbereich voll gesperrt, der Verkehr wurde örtlich abgeleitet. Auch der Güterverkehr der Osthannoverschen Eisenbahn wurde eingestellt, da sich die Unfallstelle direkt an den Gleisen befand.
Die Ermittlungen hat die Polizei aufgenommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.