Führerschein sichergestellt - Polizei sucht Unfallstelle

thl. Tostedt. Die Polizei hat am Mittwoch den Führerschein eines 81-jährigen Mannes sichergestellt. Gegen 0.30 Uhr fiel er den Beamten dadurch auf, dass er mit seinem Wagen an der Kreuzung B3/B75 (Trelder Berg) mehrere Grünphasen lang nicht losfuhr. Als die Beamten ihn ansprachen, reagierte er verwirrt. Er gab an, jemanden in Tostedt abgesetzt zu haben und nun nicht mehr zu wissen, wo er genau sei.
Am Fahrzeug entdeckten die Polizisten frische Unfallspuren. Der Mann konnte jedoch keine Angaben dazu machen. Der Führerschein wurde sichergestellt. Die Führerscheinstelle des Landkreises muss nun darüber entscheiden, ob der Mann weiter am Verkehr teilnehmen darf.
Unabhängig davon sucht die Polizei Zeugen, die Angaben zu einem Unfall machen können, der sich in der Nacht im Raum Tostedt ereignet hat. Die Telefonnummer lautet 04182 - 28000.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.