Fußgänger von Lkw angefahren

thl. Buchholz. Ein 78-jähriger Fußgänger ist am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall in der Steinbecker Straße verletzt worden. Gegen 12 Uhr hatte der 67-jährige Fahrer eines Lkw sein Fahrzeug zum Entladen abgestellt und die Hubbühne zur Hälfte herunter gelassen. Der Fußgänger ging hinter dem Lkw entlang, als der Fahrer das Fahrzeug noch ein Stück zurück setzte. Der Passant wurde von der Hubbühne getroffen und einige Meter mitgezogen. Beim Abbremsen löste sich dann ein Rollwagen mit Paketen von der Ladefläche und fiel auf den 78-Jährigen. Der Fußgänger zog sich bei dem Unfall mehrere Prellungen zu. Er kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.