Geldautomat in Winsen gesprengt

Der Geldautomat wurde völlig zerstört. Die Täter ließen diverse Geldscheine am Tatort zurück
2Bilder
  • Der Geldautomat wurde völlig zerstört. Die Täter ließen diverse Geldscheine am Tatort zurück
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

thl. Winsen. Unbekannte haben in der Nacht zu Mittwoch den Geldautomaten im Gebäude der Post an der Brahmsallee gesprengt und vermutlich eine höhere Summer Bargeld erbeutet. Der Automat wurde bei dem Anschlag komplett zerstört. Auch der gesamte Eingangsbereich des Gebäudes, in dem der Geldautomat stand, wurde erheblich in Mitleidenschaft gezogen.
Einen ausführlichen Bericht über den Anschlag lesen Sie am Samstag in der WOCHENBLATT-Printausgabe.

Der Geldautomat wurde völlig zerstört. Die Täter ließen diverse Geldscheine am Tatort zurück
Der Eingangsbereich der Post wurde von der Polizei abgesperrt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen