Zeugen gesucht
Geldautomat in Winsen gesprengt

os. Winsen. Unbekannte Täter haben in der Nacht von Freitag auf Samstag einen Geldausgabeautomaten in der Filiale der Deutschen Bank an der Marktstraße in Winsen gesprengt. Die Höhe der Beute sowie des Schadens am Gebäude steht noch nicht fest. Nach Angaben der Polizei hatte ein lauter Knall Anwohner in der Umgebung des Tatorts aus dem Schlag gerissen. Als Beamte vor Ort eintrafen, stellten sie neben massiven Beschädigungen am Automaten fest, zudem lagen im Vorraum noch diverse Geldscheine auf dem Boden. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Tätern blieb erfolglos.
Nach ersten Ermittlungen beobachteten Zeugen einen Mann, der sich nach der Tat am Bargeld bediente und sich anschließend vom Tatort entfernte. Zeugen, denen am Samstag, 20. Juni, in der Zeit zwischen 3 und 4 Uhr morgens verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der Marktstraße aufgefallen sind, werden gebeten, sich mit der Polizei Winsen unter Tel. 04171-7960 in Verbindung zu setzen.

Autor:

Oliver Sander aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen