Heizungsbrand im Wohnhaus

thl. Winsen. In einem Einfamilienhaus an der Hoopter Straße ist am Donnerstagabend ein Ölofen im Wohnzimmer in Brand geraten. Die Bewohner (beide 71 Jahre alt) konnten sich ins Freie retten, kamen aber mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. Die Feuerwehr rückte an und räumte den Ofen aus dem Gebäude. Im betroffenen Raum entstand erheblicher Sachschaden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.