Winsen an der Luhe
Herrenloser Hund reißt Rehe

Der Hund wurde fotografiert, als er das Reh riss
  • Der Hund wurde fotografiert, als er das Reh riss
  • Foto: Wittke
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

thl. Winsen. "Seit Anfang Januar treibt ein großer brauner Hund in der Gehrdener/Hoopter Feldmark sein Unwesen und reißt Rehe", sagt Jäger Bernhard Maack aus Stöckte. "Der Besitzer konnte bisher nicht ermittelt werden." Er geht davon aus, dass es sich bei dem Tier um einen Hund handelt, der sonst in einem Zwinger gehalten wird. Maack: "Aufgrund der Gesamtumstände können wir nicht ausschließen, dass das Tier auch Spaziergänger angreift." Bernhard Maack bittet darum, bei Sichtung des Hundes sich sofort bei ihm unter Tel. 04171 - 3237 oder bei der Polizei zu melden.

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.