Hondafahrer schwer verletzt

kb. Winsen. Schwere Verletzungen trug ein Hondafahrer beim einem Verkehrsunfall am Samstag gegen 16 Uhr auf der L 234 zwischen Winsen und Garstedt davon. Der 42-Jährige aus Salzhausen befuhr mit seinem Pkw die L 234 aus Winsen kommend in Fahrtrichtung Garstedt. In einer leichten Linkskurve hinter dem Bahlburger Kreuz geriet er aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr frontal gegen einen Straßenbaum. Der schwerverletzte 42-Jährige war leicht alkoholisiert ( 0,16 Promille). Zuzüglich bestand der Verdacht auf Einnahme von Medikamenten oder Betäubungsmitteln, so dass ihm im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen wurde. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Der Sachschaden beträgt ca. 5000 Euro.

Autor:

Katja Bendig aus Seevetal

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.